Musik plus • Helmut Eisel & JEM feat. André Tsirlin

eiselEine Veranstaltung der Konzertagentur Allegra in Kooperation mit der Deutsch-israelischen Gesellschaft Mannheim am 17. Mai im John-Deere Forum Mannheim.

 

In diesem Konzert präsentieren Helmut Eisel & JEM ihr aktuelles Programm „More than Klezmer" mit dem Saxophonisten André Tsirlin im John Deere Forum.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 25. Januar 2015 22:33

Zugriffe: 2041

Weiterlesen...

Leben zwischen Deutschland und Israel

Rezension über ein Buch über Kinder von Holocaustüberlebenden.

 

heimat2Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ein Buch mit dem Titel „Heimat? - Vielleicht“ herausgegeben. Es enthält 16 Interviews, in denen Kinder von Holocaustüberlebenden, die in Deutschland aufgewachsen sind, über ihre besondere Lebenssituation berichten. Die Hälfte der Interviewten wohnt noch heute in Deutschland, die andere Hälfte ist nach Israel eingewandert. Ergänzt werden die Interviews durch drei einleitende Texte von Anita Haviv-Horiner, Sybille Heilbrunn und Thomas Goll.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 10. Februar 2014 21:54

Zugriffe: 2750

Weiterlesen...

DIG Aktuell

Prev Next

Lehren.Lieben.Lernen: Jüdisches Leben an…

Ein Spaziergang durch das Universitätsarchiv Heidelberg mit der Stellvertretenden Archivleiterin Sabrina Zinke. 04. Oktober, 18:00 Uhr.   Das Archiv ist das historische Herzstück der Universität Heidelberg. Hier werden über 600 Jahre Geschichte aufbewahrt und der Forschung zur Verfügung gestellt: Ob Papstbulle (1385), Disziplinarakten...

Weiter lesen

Zachor – Erinnerung. Die…

Zachor – Erinnerung. Die Geschichte von Menachem und Fred

Film- und Gesprächsabend der DIG Rhein-Neckar, Mannheim.   Mit „Zachor – Erinnerung. Die Geschichte von Menachem und Fred“ hatte am 13. Juni der neueste Multimedia-Dokumentarfilm des jüdischen Geschichtsinstituts Centropa (Wien/Österreich) im Citydome Sinsheim seine Deutschlandpremiere. Bereits tags darauf folgte eine Sondervorführung für...

Weiter lesen

Zachor – Erinnerung. Die…

Zachor – Erinnerung. Die Geschichte von Menachem und Fred

Donnerstag, 14. Juni 2018, 18:30 Uhr, in Mannheim.   Israel ist ein Einwandererland. Juden aus mehr als 120 Ländern bilden eine lebendige Mosaiknation. Die Einwanderung der europäischen Juden nach Israel hängt eng mit dem rassischen Antisemitismus zusammen, der während des 2. Weltkriegs...

Weiter lesen

Veranstaltungen

Aktuelle Termine finden Sie auf Kaluach.de, der Online-Plattform für Jüdisches Leben, Israel und deutsch-jüdische Geschichte in der Metropolregion Rhein-Neckar:

Copyright by Deutsch-Israelische Gesellschaft Rhein-Neckar, Mannheim 2011. All rights reserved.